Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SEK nimmt Mann fest

SEK-Kräfte der Bielefelder Polizei haben am frühen Sonntag Morgen einen Mann in seiner Wohnung festgenommen. Sein Cousin hatte sich zuvor im Präsidium gemeldet und angegeben von dem Mann mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Er schuldet ihm offenbar 1000 Euro, das Geld hatte der Cousin zurück gefordert. Weil der Verwandte aber nicht zahlen konnte, hielt ihm der 35jährige eine Waffe an den Kopf und zwang ihn mit in seine Wohnung zu fahren. Dann wurde er aber frei gelassen. Das SEK nahm den 35jährigen in seiner Wohnung fest. Dort fanden die Einsatzkräfte unter anderem eine scharfe Waffe mit Munition.