Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sekundarschul-Schließung erst 2023

Die Sekundarschule in Bethel wird im kommenden Schuljahr noch einmal neue Schüler aufnehmen und ihre Schließung um ein Jahr auf 2023 verschieben. Das hat heute laut nw-online der Bethel-Vorstand entschieden und damit einer Bitte der Stadt Bielefeld entsprochen. Zudem soll das Bodelschwingh-Gymnasium im nächsten Schuljahr vier- statt dreizügig starten, die Aufnahmekriterien für Schüler sollen nicht ganz so hart interpretiert werden.