Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Semesterticket wird teurer

Das Semesterticket für Bus und Bahn in OWL wird in den nächsten fünf Jahren teurer. Bereits ab nächstem Wintersemester müssen die Studenten 6,50 Euro mehr bezahlen. Über 18 Monate haben der Allgemeine Studierendenausschuss Asta und die OWL Verkehr GmbH über die Erhöhung verhandelt. Gestern sind die Verträge unterzeichnet worden. Ab dem nächsten Wintersemester kostet das Ticket für OWL dann 119,70 Euro .In den nächsten fünf Jahren steigt der Preis Jahr für Jahr um fast 30 Euro – auf dann rund 143 Euro.
Der Asta der Uni Bielefeld ist mit dem Ergebnis zufrieden, aber nicht glücklich. Ein Vorteil sei aber, dass das Semesterticket für die nächsten Jahre abgesichert sei, so ein Asta-Sprecher. Das ursprüngliche Vorhaben dem Preis um 50 Prozent zu erhöhen sei außerdem abgewendet.
Begründet wird die Preiserhöhung mit gestiegenen Kosten. Weil zum Beispiel mehr Studenten Bahn fahren, müssten auch mehr Wagen eingesetzt werden, heißt es von Geschäftsführerin der OWL Verkehr GmbH Cornelia Christian. Aktuell nutzen in OWL rund 60.000 Studenten das Semesterticket.

Einigung bei MM Graphia in Brackwede gescheitert: Rund 210 Jobs in Gefahr
Es ist wohl das endgültige Ende der Traditionsdruckerei MM Graphia in Brackwede. In den Verhandlungen über einen Interessenausgleich und Sozialplan zwischen Betriebsrat und Unternehmensführung gab es...
Bielefelder Mordkommission ermittelt nach lebensgefährlicher Attacke in Minden
Jetzt ermittelt die Bielefelder Mordkommission nach einem Angriff auf zwei Jugendliche in Minden. Einer der 16-Jährigen schwebt nach der unvorhergesehenen Attacke am Samstagsabend (31.07.) in...
Die Coronalage in Bielefeld am 02. August
Am Montag dem 02.08.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 26,9 (-0,9) ausgewiesen. Landesweit beträgt die Inzidenz 24, (+0,5). Alle Infos zu den...
Drei Verletzte nach Unfall auf der A2 bei Bielefeld
Auf der A2 zwischen Bielefeld Süd und Ost ist es am Nachmittag (01.08.) zu einem schweren Unfall mit drei Verletzten gekommen. Eine Vierer-Gruppe Motorradfahrer war Richtung Hannover unterwegs, als...
Letzter Bauabschnitt auf der Elbeallee in Sennestadt startet
Auf der Elbeallee in Sennstadt startet heute (02.08.) der letzte Bauabschnitt, um die Fahrbahndecke zu erneuern. Dabei wird die Straße zwischen Matthias-Claudius-Weg und dem Ramsbockring gesperrt. Der...
"Kinderimpfungen" im Bielefelder Impfzentrum: Größere Zeitfenster
Nach einer ärztlichen Aufklärung können sich auch Kinder ab 12 Jahren im Bielefelder Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie der Einsatzleiter des Impfzentrums mitteilt, sind am Sonntag...