Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sennestadt: Auf dem Weg zur Arbeit ausgeraubt

In Sennestadt haben heute früh zwei Täter einen Mann auf dem Weg zur Arbeit verprügelt und ausgeraubt. Einen Tatverdächtigen hat die Polizei gefasst, mittlerweile aber wieder freigelassen. Das 28-jährige Opfer war heute Morgen gegen 06.30 Uhr auf dem Ramsbrockring in Richtung Wintersheide unterwegs. In der Nähe der Johannes-Rau-Schule schlugen die beiden Täter dann auf ihn ein und raubten ihn aus. Das Opfer musste ins Krankenhaus. Von den geraubten Sachen des Mannes fehlt jede Spur. Der gefasste Tatverdächtige hat die Schuld abgestritten.