Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SEPA kommt zu schnell

Die Bielefelder Banken fordern, dass die EU die Frist für das neue europäische Zahlungssystem SEPA überdenkt.
Denn bereits seit einigen Jahren wird an dem System gearbeitet, mit dem Überweisungen und Lastschriften in ganz Europa angeglichen werden sollen. Aber jetzt plant die EU den Banken eine Einführungs-Frist von anderthalb Jahren zu setzen...zu wenig, finden Sparkasse und Volksbank Bielefeld.
Laut den Banken liegt das Hauptproblem bei den Einzugsermächtigungen für Lastschriften. Denn nach der derzeitigen Gesetzeslage müsste jede Ermächtigung, egal ob fürs Zeitungsabo oder für die Miete, schnell neu erteilt werden. Das würde sowohl die Banken, die Unternehmen als auch die Kunden unnötige Zeit und Geld kosten. Hier müsse die Politik tätig werden, so die Banken. Anstelle der von der EU geplanten anderthalb-Jahre-Frist fordert die Sparkasse Bielefeld zumindest 4-5 Jahre, um das System umzustellen.

Bielefelder ZiF forscht zu smarten Produkten
Eine internationale Forschungsgruppe zum Thema „Smarte Produkte“ nimmt in der kommenden Woche (04.10.)  ihre Arbeit in Bielefeld auf. Zehn Monate lang sollen 45 Teilnehmer auf zwölf Ländern im Zentrum...
Wiebke Esdar (SPD) holt das Bielefelder Direktmandat
SPD Bundestagskandidatin Wiebke Esdar zieht erneut in den Bundestag ein. Esdar kommt nach Auszählung aller Bielefelder Stimmen auf 30 Prozent, gefolgt von Angelika Westerwelle von der CDU mit 22,3...
Bundestagswahl 2021: Bielefelder Reaktionen
Sie freue sich total, dass sie Bielefeld weiter im Bundestag vertreten darf und sie appellierte an Grüne und FDP die Verantwortung für Herausforderungen wie beispielsweise Klimaschutz, Digitalisierung...
Die Coronalage in Bielefeld am 27. September
Am Montag dem 27.09.2021 werden in Bielefeld 14 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in unserer Stadt 66,6 (+2,7). Landesweit wird die Inzidenz...
Bielefelderin auf der A33 von anderem Auto bedrängt
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der A33 bei Borchen, weil hier eine Bielefelderin von einem anderen Autofahrer bedrängt worden sein soll. Ein weißer Audi fuhr der Frau Samstagabend...
Bushaltestelle an der Bielefelder Kunsthalle wird repariert und barrierefrei
Die Bushaltestelle an der Kunsthalle an der Artur-Ladebeck-Straße wird ab heute (27.09.) repariert. Wegen des Starkregens vor einigen Wochen war sie beschädigt worden und abgesackt und Busse setzen...