Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sichere Innenstadt

Wie sicher ist Bielefelds Innenstadt? Darüber wurde gestern im Hauptausschuss diskutiert. Konkret geht es um die Bereiche rund um die Stadthalle, den Jahnplatz, Boulevard, Bahnhofstraße und Kesselbrink. Aus Sicht der Polizei gibt es dort keine auffallend negative Entwicklung der Kriminalität. Bielefeld habe nach wie vor eine sichere, wenn nicht sogar die sicherste Innenstadt in ganz NRW, so Polizeipräsidentin Katharina Giere. Die Statistik zeigt: Die Zahl der Körperverletzungen oder Raubdelikte ist über die Jahre größtenteils unverändert geblieben. Dadurch, dass immer mehr Menschen von außerhalb nach Bielefeld kommen, um zu feiern oder auch zu shoppen, passiert auch mehr. Aber insgesamt ist die Kriminalitätsrate sehr niedrig. Trotzdem ist es Giere wichtig, dass die Polizei auch weiter Präsenz in der Innenstadt zeigt, damit sich die Bielefelder sicher fühlen. Die viel diskutierte Videoüberwachung ist dafür aus ihrer Sicht nicht nötig.

OVG äußert Zweifel an möglichen Ladenöffnungen an allen Adventssonntagen
Das Oberverwaltungsgericht Münster hat auf Antrag der Gewerkschaft Verdi Ladenöffnungen an drei Sonntagen  in Gütersloh außer Vollzug gesetzt. Bereits zuvor waren in anderen Städten geplante...
Corona-Neuinfektionsrate in Bielefeld steigt auf 30,6
Am Donnerstag werden in Bielefeld 19 weitere Coronainfektionen gemeldet. Damit steigt die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie gemeldeten positiven Testergebnisse in Bielefeld auf 941. Allein...
Buchen an der Promenade werden gefällt
Rund vierzig Buchen unterhalb der Sparrenburg-Promenade müssen ab Montag gefällt werden, weil sie wegen Wassermangels stark geschädigt sind. Das hat der Umweltbetrieb mitgeteilt. Die extrem trockenen...
Universitätsklinikum OWL forscht künftig zu Covid 19
Das Universitätsklinikum OWL wird Teil des Nationalen Forschungsnetzwerks der Uni-Medizin zu Covid 19, das von der Berliner Charité koordiniert wird. Gemeinsames Ziel ist es dabei, die...
Kinderpornographie-Razzia auch in Bielefeld
In NRW hat es heute 64 Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie gegeben, darunter auch eine in Bielefeld. Drei Wohnungen wurden außerdem im Kreis Lippe...
Arminia spielt ohne Zuschauer in Bremen
In Bremen ist aktuell die Corona-Neuinfektionsrate von 35 auf 100.000 Einwohner bereits überschritten worden. Deswegen muss die Bundesligapartie zwischen Werder Bremen und Arminia Bielefeld übermorgen...