Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sigmar Gabriel in Heepen

Bundesumweltminister Sigmar Gabriel hat seinen Besuch in Bielefeld auch genutzt, um zum Wählengehen aufzurufen. In der Aula des Heeper Gymnasiums machte Gabriel vor rund 250 Zuhörern die Schwerpunkte der SPD-Politik deutlich.
Ein gutgelaunter Sigmar Gabriel betrat - mit viertelstündiger Verspätung - die Aula des Heeper
Gymnasiums. In freier Rede, humorvoll und rhetorisch gut drauf, sprach der Bundesumweltminister über die Schwerpunkte seiner Partei. Eine gute Umwelt, gute Bildung, gute Arbeit und guter Lohn, das seien die 4 großen Ziele seiner Partei. Anschließend stellt Gabriel sich den Fragen junger Wähler. Danach fuhr er zur nächsten Wahlveranstaltung nach Goslar - ein Paket Bielefelder Pralinen unter dem Arm.