Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Silvester-Vorkommnisse am Boulevard im Innenausschuss

Die Silvester-Vorfälle in der Bielefelder Innenstadt sind am Nachmittag auch Thema im Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags. Das Innenministerium wird dort die aktuellen  Zahlen vorlegen. Bisher geht die Polizei auf dem Bielefelder Boulevard insgesamt 18 Straftaten nach, gut ein Viertel von ihnen hat einen sexuellen Hintergrund. 22 Opfer sind bisher erfasst sowie vier Verdächtige aus Marokko und Algerien. Neben den Vorfällen in der Bielefelder Silvesternacht sind auch die viel massiveren Übergriffe auf Frauen in Köln, Düsseldorf und Dortmund Thema im Innenausschuss. Allein in diesen drei Städten sind bisher fast 1200 Personen als Opfer erfasst worden.