Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Simak soll zu Arminia kommen

Arminia Bielefeld steht kurz der Verpflichtung von Jan Simak vom VfB Stuttgart. Erstmals haben Trainer Thomas Gerstner und Sport-Geschäftsführer Detlev Dammeier jetzt konkreten Verhandlungen mit dem Tschechen bestätigt.In dieser Woche könnte der Wechsel noch über die Bühne gehen. „Ich würde mit freuen, wenn Jan Simak käme und ich glaube das Publikum würde es auch", sagte Thomas Gerstner nach der 0:1 Pleite im Testspiel gegen Hannover. Auch Dammeier bestätigte erstmals gute Gespräche mit dem Tschechen, der keine Ablöse kostet. Knackpunkt ist noch Simaks Gehalt. 700.000 Euro soll er in Stuttgart im Jahr verdienen, hier müsste er bei einem Wechsel noch Zugeständnisse machen. Simak soll bei Arminia neben Giovanni Federico im offensiven Mittelfeld spielen. Federico hatte am Samstag gegen Hannover wegen einer Sehnenreizung unterm Fuß zuschauen müssen.