Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SinnLeffers in der Krise

Das Modeunternehmen SinnLeffers steckt in der Krise. Zahlreiche Arbeitsplätze bei der Bekleidungskette stehen vor dem Aus, das bestätigte ein Sprecher. Zahlungsunfähig sei SinnLeffers aber nicht. Wie genau es um die Finanzprobleme der ehemaligen Karstadt/Quelle Tochter steht, wird morgen Mittag auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Gut sind die Zahlen aber auf keinen Fall. In einer Sondersitzung diskutiert der SinnLeffers Aufsichtsrat heute schon mal die Konsequenzen. Wie die genau aussehen, interessiert auch die 130 Modeberater, die im Bielefelder Haus in der Bahnhofstraße angestellt sind und jetzt um ihre Jobs fürchten. Noch vergangenen Oktober konnten diese feiern. Damals eröffnete das Bielefelder Haus neu, nach einer 5 Millionen Euro teuren Renovierung.