Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Skala-Gebäude bleibt leer

Das Skala Gebäude an der Herforder Straße bleibt vorerst leer. Das ehemals größte Kino Bielefelds und spätere Varieté gehört seit über drei Jahren der Sparkasse Bielefeld. Diese hatte das Gebäude in einer Zwangsversteigerung erstanden. Momentan gebe es zwar Gespräche mit potenziellen Investoren. Eine Entscheidung in Kürze wird aber nicht erwartet. Die Situation in der Innenstadt sei insgesamt sehr schwierig, heißt es von der Sparkasse.