Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Smartphone-Räuber haben zugeschlagen

In Bielefeld gehen zurzeit wieder Handy-Diebe um und die gehen dabei alles andere als zimperlich vor. In der Nacht von Freitag auf Samstag war zum einen ein 21-jähriger Mann vor dem Ishara überfallen worden. Die drei Unbekannten schlugen dem Bielefelder ins Gesicht, hielten ihm ein Messer vor und erbeuteten etwas Bargeld und ein Samsung-Smartphone. Weniger Stunden später wurde ein 22-jähriger Mann an der Mindener Straße ebenfalls ausgeraubt. Ihm wurde Schläge angedroht und sein neues iPhone abgenommen. Die Polizei sucht nach den Tätern.