Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sondersitzung des Rates

Voraussichtlich am 27. Mai wird sich der Bielefelder Rat bei einer Sondersitzung mit der Finanzhilfe für Arminia Bielefeld beschäftigen. Der Verein hat sechs Millionen Euro bei der Stadt beantragt, um die drohende Insolvenz abzuwenden. Aber auch bei der nächsten Ratssitzung steht übermorgen das Thema auf der Tagesordnung. Die BfB hat einen Dringlichkeitsantrag gestellt. Die Bürgergemeinschaft fordert vor einer Entscheidung unter anderem, dass die Ratsmitglieder über die genaue finanzielle Situation bei Arminia Bielefeld informiert werden. Auch die Einschätzungen eines Unternehmensberaters, der Verwaltung und der Bezirksregierung sollen nach dem Antrag der BfB vorgelegt werden. Außerdem sollen die städtischen Gesellschaften bis zum endgültigen Ratsbeschluss keine Finanzhilfen wie Kredite und Bürgschaften für den DSC genehmigen, fordert die BfB.