Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Später Jahresabschluss 2014

Acht Monate später als in der Gemeindeordnung NRW vorgesehen wird der Stadtkämmerer  dem Finanzausschuss und dem Rat der Stadt im Dezember den Entwurf des Jahresabschlusses 2014 vorlegen. Demnach hat die Stadt Bielefeld im vergangenen Jahr einen Verlust von 62,5 Millionen Euro gemacht: 5,7 Millionen Euro mehr als geplant. Laut Gemeindeordnung sollten die Zahlen bereits bis Ende März vorgelegt werden. Es werde weiterhin intensiv daran gearbeitet, zukünftige Jahresabschlüsse zeitnäher vorlegen zu können, heißt es aus der Stadtkämmerei. Zudem hat die Verwaltung für die nächste Sitzung des Finanzausschusses am kommenden Dienstag die Konsolidierungsmaßnahmen für die Haushalte der Jahre 2016 bis 2020 konkretisiert. 208 Sparmaßnahmen werden dort aufgelistet. Dadurch sollen beim Personal, bei Projekten und Sachkosten über zehn Millionen Euro eingespart werden. In der nächsten Ratssitzung wird dann Stadtkämmerer Franz-Josef Löseke den Haushaltsentwurf 2016 einbringen  

Mann aus Bethel vermisst
Die Polizei in Bielefeld bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem Vermissten. Der 59-jährige, der unter Anfällen leiden soll, wurde zuletzt gestern Abend an der Einrichtung für betreutes Wohnen in...
14 neue Coronafälle in Bielefeld – aber noch keiner offiziell gemeldet
Der Krisenstab der Stadt meldet am Dienstag den vierten Tag in Folge offiziell keinen neuen Coronafall in Bielefeld. Inoffiziell werden aber 14 neue Fälle angegeben. Hintergrund dieser Differenz ist...
Erste Jahnplatz-Überdachung abgerissen
 Auf dem Jahnplatz wurden die ersten Haltestellen-Dächer vor dem Café Europa abgerissen. Mit einem Schwerlastkran wurde am Dienstagmittag das erste von drei Teilstücken abgehoben. Die Rolltreppe und...
Gütersloher dürfen ohne Einschränkungen nach Österreich
Menschen aus dem Kreis Gütersloh dürfen wieder ohne Einschränkungen nach Österreich reisen. Das Außenministerium in Wien hat die Einreisebeschränkung nach eigenen Angaben aufgehoben. Die vergangenen...
Online-Beteiligung für Ost-West-Grünzug in Sennestadt läuft
In Sennestadt startet ab sofort die Online-Beteiligung für den Ost-West-Grünzug. Dir Freizeit,- Sport- und Erholungsfläche soll umfassend aufgewertet werden. Geplant ist ein integrativer Bewegungspark...
Online-Veranstaltung heute zum FH-Studium
Heute Nachmittag können sich junge Leute über ein Studium an der Fachhochschule Bielefeld informieren. Bei der Online-Veranstaltung „Auf dem Weg ins Studium“ informieren FH-Mitarbeiterinnen von 17 bis...