Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sparkasse Bielefeld zieht Fazit

Die Sparkasse Bielefeld hat 2007 einen Ertrag von rund 62 Millionen Euro erzielt, die durchschnittliche Bilanzsumme stieg um 1,3 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro. 2007 war für die Sparkasse dennoch ein Jahr der gemischten Gefühle: Auf der einen Seite tilgten die Bielefelder verstärkt ihre Kredite, auf der anderen Seite war das Geschäft mit den Immobilienfinanzierungen rückläufig. Damit verdiente die Sparkasse weniger Geld an Zinsen. Spürbar reduzieren konnte die Sparkasse ihre Sach- und Personalkosten, so dass am Ende doch ein respektables Ergebnis steht, auch für die Stadt: Sie erhält neben 7 Millionen Euro Gewerbesteuer auch eine direkte Ausschüttung von 2 Millionen Euro.