Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sparkasse zieht Bilanz

Mit einer durchschnittlichen Bilanzsumme von über 5,6 Milliarden Euro hat die Sparkasse Bielefeld das Jahr 2012 abgeschlossen. Das ist ein Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei verbuchte die Sparkasse einen Bilanzgewinn von 8,94 Millionen Euro. 3 Millionen davon verstärken das Eigenkapital, der Rest: knapp 6 Millionen Euro werden an die Stadt Bielefeld als Träger augeschüttet. Sparkassenchef Dieter Brand zeigte sich heute mehr als zufrieden. Zumal die Prognosen für 2012 alles andere als gut waren.