Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sparrenburg wird beleuchtet

Die Stadtwerke machen der Stadt zum 800. Jubiläum ein besonderes Geschenk. Ab Pfingsten soll die Sparrenburg komplett beleuchtet werden. Das betrifft den Turm, das obere Sparrenburggelände und die Burgmauern. So soll die besondere Bedeutung des Bielefelder Wahrzeichens hervorgehoben werden, heißt es von den Stadtwerken. Die Beleuchtung kostet insgesamt 250.000 Euro. Die Betriebskosten wird dann in Zukunft der Immobilienservice Betrieb der Stadt bezahlen. Von August bis November wird die Beleuchtung allerdings abgeschaltet, zum Schutz der Fledermäuse.