Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sparrenburg zum Anfassen

Auf der Sparrenburg zeigt ein neues Bronzemodell, wie die Burg um 1740 ausgesehen hat. Das Tastmodell mit Brailleschrift soll vor allem blinden Besuchern helfen, sich vor Ort ein genaues Bild von Bielefelds Wahrzeichen zu machen. Aber auch für Sehende eröffnen sich zwischen dem Windmühlen- und Kiekstattrondell ganz neue Perspektiven.
Das etwa 80 mal 110 Zentimeter große Tastmodell hat 24.000 Euro gekostet. Geld gab es auch vom Land.