Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sparvorschläge im Ausschuss

54 Sparvorschläge stehen am Nachmittag (16 Uhr) auf einer Liste über die der Finanz- und Personalausschuss berät. Unter anderem sollen im Laufe des Jahres über 12 Personalstellen wegfallen. Mehrkosten bei der Ausleihe von Büchern oder höhere Standesamtsgebühren sind ebenfalls geplant. Die Jahresbeiträge der Stadtbibliothek sollen um 2 Euro angehoben werden. Genauso wie die Kosten für Volkshochschul-Kurse. Und auch die Monatsbeiträge für Ballettschüler des Theaters sollen steigen, um 10 Euro auf 46,80 Euro monatlich. Durch diese Maßnahmen hoffen Oberbürgermeister Clausen und Stadtkämmerer Löseke auf zusätzliche 2 Millionen Euro mehr in der Kasse.