Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Spatenstich für Brackweder Bahnhof

Heute Nachmittag (14.30 Uhr)  findet der erste Spatenstich am Brackweder Bahnhof statt. Er soll in den nächsten drei Jahren für 17 Millionen Euro modernisiert werden. Unter anderem soll er barrierefrei werden – neben Treppen soll es auch Aufzüge zu den Gleisen geben. Auch die Unterführung soll erneuert werden. Der Brackweder Bahnhof ist einer von neun Bahnhöfen in OWL, die für insgesamt 100 Millionen Euro saniert werden. Das Geld kommt von der Deutschen Bahn, dem Land NRW und dem Nahverkehr Westfalen-Lippe.