Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Spatenstil-Prozess endet morgen

Das Urteil im Spatenstil-Prozess soll morgen vor dem Bielefelder Landgericht fallen. Ein 26-Jähriger muss sich wegen Totschlags verantworten. Er soll am Löhner Bahnhof bei einem Streit einem Familienvater einen Spatenstil entrissen und ihn damit tödlich verletzt haben soll. Der Angeklagte war in Begleitung mehrerer Kumpel am Vatertag vor dem Bahnhof mit dem Opfer aneinandergeraten. Die jungen Männer sollen den sechsfachen Vater laut Staatsanwaltschaft daran gehindert haben, sein Auto vom Parkplatz zu lenken. Um sich zu schützen oder zu wehren, holte der 49-Jährige aus dem Kofferraum den
Spatenstiel. Diesen bekam jedoch der Angeklagte in die Hände. Er soll dann mit großer Wucht mindestens zweimal zugeschlagen haben, so die Staatsanwältin. Der 49-Jährige starb später im Krankenhaus an schweren Kopfverletzungen.  Einen Schlag hatte der zur Tatzeit stark alkoholisierte Angeklagte vor Gericht zugegeben.

Tödlicher Sturz aus dem Telekom-Hochhaus: Ermittlungen gegen drei Beschuldigte
Nach dem tödlichen Sturz eines Arbeiters aus dem Telekom-Hochhaus am Kesselbrink ermittelt die Bielefelder Staatsanwaltschaft jetzt gegen drei Verdächtige wegen fahrlässiger Tötung. Laut NW liegt das...
Vermisster Bielefelder wieder da
Der gestern vermisste 76-jährige Bielefelder ist noch am Abend wohlbehalten wieder aufgefunden worden. Zeugen entdeckten den verwirrten Mann im etwa 100 Kilometer entfernten Warburg am Bahnhof. Der...
Betrügerischer Dachdecker kassiert mehr als 88.000 Euro
Er hat den Senioren vorgegaukelt, ihre Dächer reparieren zu wollen. Passiert ist dabei so gut wie nichts, insgesamt kassierte der betrügerische Dachdecker aus Osnabrück dafür aber mehr als 88.000...
Christinen Medium Bio-Wasser bekommt die Note "gut"
Die Stiftung Warentest hat Mineralwässer der Sorte Medium getestet, darunter auch „Christinen Medium Bio“ von Gehring-Bunte in Bielefeld. Das Wasser aus der Teutoburger Bergquelle bekam mit 2,3 die...
Zeuge fotografiert Sprayer
Weil ein aufmerksamer Bielefelder sie auf frischer Tat fotografiert hat und dann die Polizei informierte, konnten die Beamten heute Nacht zwei Sprayer überführen. Sie hatten um kurz nach Mitternacht...
Tönnies fährt Betrieb weiter hoch
Der Fleischkonzern Tönnies schlachtet wieder mehr Schweine. Am Stammsitz in Rheda-Wiedenbrück wurde eine zweite Schicht eingebunden. Knapp mehr als 4000 Mitarbeiter sind dort wieder aktiv, sagte ein...