Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Spaziergänger im Wald auf Wegen bleiben

In der Corona-Krise können auch die Bielefelder draußen aktuell fast nichts mehr unternehmen - außer spazieren zu gehen. Bei dem Frühlingswetter jetzt weist der Umweltbetrieb allerdings daraufhin, dass das Betreten der Wälder auf eigene Gefahr geschieht. Bäume könnten durch Dürre und Stürme umstürzen, Äste abbrechen. Spaziergänger sollten auf jeden Fall auf den Wegen bleiben.