Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SPD: 30-Millionen-Euro-Entlastung für Schulsanierung

Durch das zwei-Milliarden-Euro-Investitionsprogramm der Landesregierung für die Schulsanierung könnte der Bielefelder Haushalt in den nächsten vier Jahren um bis zu 30 Millionen Euro entlastet werden. Davon gehen die drei Bielefelder Landtagsabgeordneten der SPD aus. Für Bielefeld biete das Programm auch die große Chance die Offenen Ganztagsschulen weiter auszubauen. Jetzt gehe es darum, dass sich Bielefeld als Schulträger mit Projekten und Konzepten vorbereite, wenn es nach den Sommerferien losgehe, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Regina Kopp-Herr. Neben der Renovierung von Gebäuden und Klassenzimmern könne auch die digitale Ausstattung vor Ort deutlich verbessert werden, ergänzte ihr Kollege Georg Fortmeier.