Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SPD lehnt Zusammenlegung ab

Die Bielefelder SPD hat den Vorschlägen der FDP eine Absage erteilt, drei Bezirksvertretungen zusammenzulegen. Die Liberalen hatten angeregt, aus den Bezirksvertretungen Schildesche, Dornberg und Jöllenbeck zur Bezirksvertretung West zusammenzufassen. Für die FDP könnte die Arbeit so effizienter gestaltet werden. Die SPD meint dagegen, dass eine große Bezirksvertretung nur von Vollzeitpolitikern geführt werden könnte, was die Kosten wiederum in die Höhe treiben würde.