Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SPD sorgt für Wirbel

Mit zwei Vorstößen sorgt die Bielefelder SPD derzeit für Spannung in der Kommunalpolitik. Zum einen wollen die Sozialdemokraten das Umweltdezernat der Stadt wieder besetzen, weil dem Bereich Umwelt aktuell eine höhere Bedeutung zugemessen werden müsse. Außerdem kündigte der Fraktionsvorsitzenden Pit Claußen an, die SPD werde den derzeitigen Stadtkämmerer Franz Josef Lösecke, nach Ablauf dessen Amtszeit 2008 nicht wieder wählen. Gründe dafür nannte Claußen nicht. Als Nachfolger schlägt die SPD den parteilosen Joachim Behrens vor.