Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SPD-Unverständis für CDU-Ausstieg

In Bielefeld hat die SPD mit Unverständnis auf den Ausstieg der CDU aus dem Schulkonsens reagiert. So habe sich an den Argumenten und Zahlen bspw. für die Bosseschule nichts geändert, sagte SPD-Sprecher Wandersleb, nur die Haltung der CDU. Dass der Eindruck entstehe, die Sozialdemokraten wollen die Realschulen kaputt machen, sei so wörtlich Blödsinn. Man wolle nur eine gute Mischung an Schulformen anbieten.