Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

SPD vor Koalitionsempfehlung

Noch in dieser Woche soll es konkretere Aussagen geben, wie die Mehrheitsverhältnisse im neuen Rat der Stadt aussehen werden. Am Freitag entscheidet der Vorstand der SPD, was er den Parteimitgliedern bei der nächsten Versammlung empfiehlt. Zur Wahl stehen eine große Koalition mit der CDU oder eine offene Plattform mit Zielvereinbarungen. Unter der Woche finden weitere Gespräche mit Fraktionen und Ratsgruppen statt, heißt es von der SPD. Eine Große Koalition hätte im Rat eine stabile Mehrheit, eine „rot-grüne Plattform“ müsste sich dagegen immer neu um einen weiteren Partner bemühen, um eigene Beschlüsse mit Mehrheit im Rat durchsetzen zu können. Die Gespräche zwischen SPD und CDU waren zuletzt schwierig gewesen. Eine große Koalition nicht mehr die naheliegendste Lösung, heißt es aus internen Kreisen. Am Montag entscheiden dann die SPD-Parteimitglieder, in welche Richtung es gehen wird.