Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Spektakulärer Juwelenraub vor Gericht

In Bielefeld beginnt am Morgen der Prozess gegen drei mutmaßliche Juwelenräuber. Die Italiener, 20, 22 und 35 Jahre alt, sollen im Mai einen Juwelier in Herford überfallen und dabei Geld und Schmuck im Wert von mehr als 120.000 Euro erbeutet haben. Die maskierten Männer waren bewaffnet mit einer Gaspistole und Pfefferspray. Nach ihrer Tat hielten sich die drei in einem nahegelegenen Hotel auf und wurden erst später von einem Spezialeinsatzkommando der Polizei überwältigt.