Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sperrung auf der A2

Die A 2 von Hannover in Richtung Bielefeld ist bei Lauenau  in Niedersachsen nach einem schweren LKW-Unfall komplett gesperrt. Weil die Sperrung wegen der komplizierten Bergungsarbeiten voraussichtlich noch bis morgen früh andauern wird, bittet die Polizei die Autofahrer die Unfallstelle weiträumig zu umfahren und von Hannover aus über die A 7, die A 44 und die A 33 bis zum Kreuz Bielefeld  zu fahren. Auf diesen Ausweichstrecken könnte es dadurch zu mehr Verkehr kommen.  Bei dem Unfall mit drei Lastern wurden zwei LKW-Fahrer verletzt, einer davon schwer. Den Schaden schätzt die Polizei auf 250.000 Euro.