Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sperrung der Wälder wird aufgehoben

Morgen Abend endet die offizielle Sperrung der Wälder um Bielefeld. Aber für die Waldbesucher gelte trotzdem weiter eine erhöhte Vorsicht, heißt es vom Forstamt im Bielefeld. Schrägstehende Bäume seien eine Gefahr und Spaziergänger und Sportler sollten sich nicht in die Nähe von Forstarbeiten begeben. Durch den Orkan Kyrill sind in den Wäldern um Bielefeld 6 bis 7.000 Bäume zerstört worden.