Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Spielhalle überfallen

Unbekannte Täter haben heute am frühen Morgen um kurz vor 01:00 Uhr eine Spielhalle an der Artur-Ladebeck-Straße überfallen. Kurz vor Ladenschluss versuchte ein Mann die Spielhalle zu betreten, wurde aber von einer Angestellten mit Hinweis auf die Öffnungszeiten abgewiesen. Daraufhin kam ein zweiter maskierter Mann hinzu und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Im Kassenraum ließen sie sich dann Bargeld aushändigen und flüchteten getrennt über die Artur-Ladebeck-Straße. Der schwarz maskierte Mann lief Richtung Shell-Tankstelle. Der zweite Mann machte sich in Richtung Brackwede davon. Er ist Anfang 20, etwa 1,60 m groß, südländischer Herkunft und trug einen quer gestreiften Pullover. Wer Hinweise zu den offenbar betrunkenen Männern machen kann, meldet sich bei der Polizei.

Attacke mit Schlagstock auf Nachhauseweg, Jugendliche überfallen 24-jährigen Bielefelder
In der Bielefelder Innenstadt ist ein 24-jähriger Mann von einer Gruppe Jugendlicher vermutlich mit einem Schlagstock attackiert worden. Auf der Hans-Sachs-Straße zwischen Waldhof und Marienkirche war...
Bethel-Spenden aus Bielefeld in Flutgebiete gehen vier Wochen weiter
Seit Mitte Juli liefert Bethel Lebensmittel und Sachspenden in das vom Hochwasser betroffene Bad Neuenahr-Ahrweiler. Diese Hilfen sollen jetzt noch weitere vier Wochen aufrechterhalten werden,...
60-jähriger Bielefelder prallt mit Auto gegen Baum und stirbt im Krankenhaus
Ein 60-jähriger Bielefelder ist nach einem Unfall in Enger an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Mann kam am Donnerstagnachmittag mit seinem Auto aus noch unklaren Gründen von der...
"Zögerliche" Klimapolitik in Deutschland, Proteste am Bielefelder Rathaus
Bei einer weiteren Fridays for Future-Demo wollen die Teilnehmer am Freitagmittag am Bielefelder Rathaus besonders auf die aktuellen Umweltkatastrophen und den Zusammenhang zum Klimawandel aufmerksam...
Die Coronalage in Bielefeld am 30. Juli: Regeln wieder angezogen
Am Freitag dem 30.07.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 21,2 (+1,8) ausgewiesen. Landesweit beträgt die Inzidenz 20,4 (+1,9). Bielefeld rutscht ab...
131 Corona-Impfungen am Freibad Hillegossen
Am Donnerstag habe sich 131 Personen am Freibad Hillegossen gegen Corona impfen lassen. Bei der mobilen Sonderaktion waren alle Bielefelderinnen und Bielefelder ab 12 Jahren ohne Termin eingeladen....