Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Sporthallen müssen saniert werden

Bielefelds Sporthallen müssen für mehrere Hunderttausend Euro saniert werden. Die Stadt hatte Gutachter damit beauftragt, u.a. die Statik zu prüfen, um einen Einsturz wie in Bad Reichenhall Anfang des Jahres zu verhindern. Demnach wären drei der gut 100 Hallen in Bielefeld nicht in der Lage, mehr als 5 cm bzw. 25 cm Neuschnee zu tragen. Vorgeschrieben ist eine Traglast von 40 Zentimetern Neuschnee. Besonders betroffen sind die Sporthallen in Heepen und die Sporthalle des Ceciliengymnasiums. Bei der Sanierung der Sporthallen würden nicht nur die statischen Probleme gelöst. Auch die Duschräume und Hallenböden seien erneuert worden, sagte Baudezerent Gregor Moss.