Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Staatsschutz Bielefeld ermittelt

Der Staatsschutz Bielefeld ermittelt seit gestern Abend wegen Volksverhetzung. In der Zeit zwischen 18:00 Uhr bis heute früh gegen 5:20 Uhr beklebten unbekannte Täter mehrere Stellen in der Innenstadt von Gütersloh mit Din A4-Zetteln. Auf denen standen Parolen, wie z.B. "Nehmt den Islam an oder sterbt. Es gibt keinen Gott außer Allah" und "Berlin war erst der Anfang" an. Die Täter flüchteten anschließend unerkannt. Der Staatsschutz Bielefeld nahm die Ermittlungen wegen Volksverhetzung auf und sucht neben den Tätern auch nach Zeugen.