Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf Asyl-Unterkunft

In Porta Westfalica im Kreis Minden-Lübbecke haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag einen Angriff auf eine Asylbewerberunterkunft verübt. Der Bielefelder Staatsschutz ermittelt jetzt. Die vermutlich sechs Männer schossen gegen Mitternacht mit Paintballwaffen auf das Heim und riefen ausländerfeindliche Parolen. Danach fuhren sie mit einem Auto davon. Eine Stunde später kam es zu einem erneuten Vorfall: die Täter klopften an Türen und Fenstern der Unterkunft und riefen wieder fremdenfeindliche Sprüche. Danach flohen sie unerkannt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in beiden Fällen um dieselben Männer handelt.