Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadion-Ausbau: Verfahren eingestellt

Die Ermittlungen wegen Unregelmäßigkeiten beim Stadionausbau des DSC Arminia sind jetzt in einem Fall eingestellt worden. Der Architekt der Osttribüne, Frank Stopfel muss nichts mehr von der Staatsanwaltschaft befürchten. Ihm wurde vorgeworfen wettbewerbsbeschränkende Absprachen getroffen zu haben, so dass der Ausbau teurer wurde. Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann sagte im Radio Bielefeld Interview, dass sich die Vermutungen nicht erhärtet haben und Stopfel damit wieder rehabilitiert sei. Die Verfahren gegen den ehemaligen DSC-Geschäftsführer Kentsch und den ehemaligen Präsidenten Schwick gehen laut Pollmann aber noch weiter. Gegen sie wird unter anderem wegen Untreue ermittelt.