Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadt begrüßt "Bielefelder Lösung"

Die Stadt Bielefeld begrüßt den Kauf des Amerikahauses durch die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft -BGW. Gestern Mittag wurden die Verträge unterzeichnet, und damit geht das Amerikahaus aus dem Besitz des Münchner Immobilienfonds HSF in den der BGW über.

Als die „Bielefelder Lösung" bezeichnete Bürgermeister Horst Grube im Radio Bielefeld Interview den Kauf des Amerikahauses durch die BGW. Das wäre die finanziell günstigste Lösung für die Stadtbücherei, das Stadtarchiv und die landesgeschichtliche Bibliothek, die alle drei in das Amerikahaus ziehen werden. Baudezernent Gregor Moss hofft, dass dadurch das Viertel um das Amerikahaus herum eine neue Attraktivität gewinnen kann, und sieht dies als ersten und wichtigsten Schritt, um den Neumarkt wieder zu beleben.