Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtbibliothek legt zu

Die Bielefelder Stadtbibliothek hat sich beim aktuellen Ranking des Deutschen Bibliotheksverbands deutlich verbessert. Im sogenannten Bibliothek-Index, kurz Bix genannt, belegte die Bielefelder Stadtbücherei unter 270 Bibliotheken bundesweit Platz 20.

Vor fünf Jahren hatte die Bielefelder Stadtbibliothek noch auf Rang 27 gelegen. In puncto Wirtschaftlichkeit hat sie sogar weit die Nase vorn und liegt auf einem guten achten Platz. Nachholbedarf hat die Bielefelder Stadtbücherei dagegen u.a. bei den Punkten Publikumsfläche, Öffnungsstunden und Personalstärke. So hat sie nur 35 Stunden in der Woche für ihre Kunden geöffnet, die Zentralbibliotheken in Münster und Hamm dagegen beispielsweise 50 Stunden. Den Bibliotheksindex gibt es seit 1999.