Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtteilbibliothek weiter im Rennen

Die ehrenamtlich geführte Stadtteilbibliothek Baumheide darf weiter auf den Robert Jungk Preis hoffen. Am 30. Oktober fällt die Entscheidung. „Wie wollen wir leben" - unter dieser Fragestellung hat die Bibliothek ihren Beitrag eingereicht. Insgesamt 274 Ideen wurden in ganz Nordrhein Westfalen abgegeben. Die Jury hat jetzt in einer ersten Stufe noch 32 im Rennen gelassen - und darunter ist auch der Bielefelder Beitrag. Der mit insgesamt 32.000 Euro dotierte Robert Jungk Preis würdigt Initiativen, die soziale Verantwortung übernehmen und damit die Lebensqualität der Menschen in NRW verbessern und prägen. Im Rennen ist bis zum 30.Oktober auch noch ein weiters Projekt aus OWL - das deutsch türkische Netwerk aus Herford.