Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtverwaltung muss sparen

Der Verwaltungsvorstand hat sich gestern getroffen um festzulegen, wie viel Geld jedes Dezernat in den nächsten vier Jahren einsparen muss. Acht Millionen Euro beziehungsweise 5 Prozent der Personalkosten sollen es bis 2018 sein, sagte Oberbürgermeister Pit Clausen der Neuen Westfälischen.  Den größten Beitrag mit rund 2,7 Millionen Euro muss das Sozialdezernat leisten. Jedes Dezernat darf selbst entscheiden, ob es mit Personalabbau, Sachmittelkürzungen oder beidem einspart.