Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtwerke-Betriebsrat gegen Sparpläne

Der Stadtwerke-Betriebsrat will die geplanten Kürzungen bei den Verkehrsbetrieben Mobiel nicht hinnehmen. In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Pit Clausen heißt es, dafür sei kein Spielraum mehr. Die Mitarbeiter hätten schon viele Jahre Belastungen getragen, unter anderem durch reduzierte Gehälter. Außerdem befürchtet der Betriebsrat dass Fahrgäste verloren gehen, wenn weniger Busse und Bahnen eingesetzt werden.
Mobiel soll in den kommenden Jahren rund 5 Prozent der Ausgaben einsparen, genauso wie andere städtische Tochterunternehmen. Unter anderem damit will Oberbürgermeister Clausen das große Haushaltsloch stopfen.