Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtwerke kaufen fünf Windkraftwerke

Die Stadtwerke Bielefeld wollen in ihrem Strommix den Anteil der erneuerbaren Energien weiter erhöhen und haben Anfang des Monats 5 Windkraftwerke gekauft. Die Anlagen im niedersächsischen Schwaförden sollen jährlich Strom für über 8.000 Haushalte oder gut 23.000 Megawattstunden erzeugen. Die Windkraftanlagen haben 15 Millionen Euro gekostet. "Wir haben das Ziel, den CO2-Ausstoß weiter zu reduzieren", so Geschäftsführer Friedhelm Riecke. Bis 2020 soll der Anteil der Erneuerbaren Energien im Strommix der Stadtwerke bei 20 Prozent liegen. Durch die neuen Windkraftanlagen wollen die Stadtwerke Bielefeld den jährlichen CO2-Ausstoß um rund 16.500 Tonnen verringern.