Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtwerke spenden 20.000 Euro an Bethel

20.000 Euro haben die Bielefelder Stadtwerke heute für den Bau des Kinderhospizes in Bethel gespendet. Die Aktion stand unter dem Motto: „Spende statt Geschenke" ... denn um das Geld zu sammeln, haben die Stadtwerke auf Kunden-Weihnachtsgeschenke verzichtet und den Betrag dann noch aufgestockt. „Die Stadtwerke-Spende von 20.000 Euro ist eine beträchtliche Summe", freute sich Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der von Bodelschwinghschen Stiftungen. Zusammen mit dem Geld ist auch ein Schaukel-Elch übergeben worden, denn die  die Tischler der Stadtwerke hergestellt haben. Das zeige, dass auch die Mitarbeiter die Aktion „Spende statt Geschenke" unterstützen, so Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Brinkmann. Der Bau des Kinderhospizes in Bethel wird insgesamt rund 4,9 Millionen Euro kosten, und soll 2011 fertiggestellt sein.

Spielplatz-Umbau am Bielefelder Oberntorwall
Der beliebte Spielplatz am Oberntorwall soll umgestaltet und erweitert werden. Noch in dieser Woche werden die Spielgeräte dort abgebaut, dann wird mit dem Umbau begonnen, der sechs Wochen dauern...
Bielefelder ZiF forscht zu smarten Produkten
Eine internationale Forschungsgruppe zum Thema „Smarte Produkte“ nimmt in der kommenden Woche (04.10.)  ihre Arbeit in Bielefeld auf. Zehn Monate lang sollen 45 Teilnehmer auf zwölf Ländern im Zentrum...
Wiebke Esdar (SPD) holt das Bielefelder Direktmandat
SPD Bundestagskandidatin Wiebke Esdar zieht erneut in den Bundestag ein. Esdar kommt nach Auszählung aller Bielefelder Stimmen auf 30 Prozent, gefolgt von Angelika Westerwelle von der CDU mit 22,3...
Bundestagswahl 2021: Bielefelder Reaktionen
Sie freue sich total, dass sie Bielefeld weiter im Bundestag vertreten darf und sie appellierte an Grüne und FDP die Verantwortung für Herausforderungen wie beispielsweise Klimaschutz, Digitalisierung...
Die Coronalage in Bielefeld am 27. September
Am Montag dem 27.09.2021 werden in Bielefeld 14 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in unserer Stadt 66,6 (+2,7). Landesweit wird die Inzidenz...
Bielefelderin auf der A33 von anderem Auto bedrängt
Die Polizei ermittelt nach einem Unfall auf der A33 bei Borchen, weil hier eine Bielefelderin von einem anderen Autofahrer bedrängt worden sein soll. Ein weißer Audi fuhr der Frau Samstagabend...