Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stadtwerke warnen vor eingefrorenen Leitungen

Bei Temperaturen unter Null können Wasser- und Heizungsleitungen einfrieren – deswegen raten die Stadtwerke Bielefeld jetzt dazu, sich auch im Haus um den Frostschutz zu kümmern. Denn eingefrorene Leitungen unterbrechen nicht nur die Wasserversorgung, sie können auch leichter undicht werden, so die Stadtwerke. Deswegen sollten auch vorübergehend ungenutzte Räume beheizt werden und Fenster und Türen in der Nähe von Wasserleitungen geschlossen bleiben.