Responsive image

on air: 

Pascal Haack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stalker vor Gericht

Ein Stalker steht seit heute vor dem Bielefelder Landgericht. Er soll versucht haben eine Internet Bekanntschaft mit einem Beil zu erschlagen. Mehrmals soll die Frau es zuvor abgelehnt haben, mit dem 53- jährigen Cuxhavener eine Beziehung einzugehen. Auch als die Frau eine Partnerschaft zu einem anderen Mann einging, soll der Angeklagte sie nicht in Ruhe gelassen haben. Anfang Januar tauchte der Mann laut Anklage vor dem Haus des Lebensgefährten in Bünde auf. Dort kam es demnach dann zu der Auseinandersetzung. Der Angeklagte soll die Frau dabei mit einem Beil schwer am Kopf verletzt haben. Ein Urteil in dem Prozess wird im August erwartet.