Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Standorte für Sirenen gesucht

In Bielefeld sollen wieder Sirenen aufgebaut werden, um im Notfall viele Menschen alarmieren zu können. Bis Ende des 2019 soll ein flächendeckendes Sirenennetz aufgebaut werden, das zwischen 800.000 und 1,4 Millionen Euro kosten wird. Ein Schallgutachten soll jetzt die Frage beantworten, wo eine Sirene sinnvoll ist und wo nicht. Den Auftrag für das Gutachten will die Stadt noch in diesem Jahr ausschreiben, die Vergabe findet voraussichtlich erst im kommenden Jahr statt, schreibt das WB.