Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Starker Anstieg der Corona-Patienten in Bielefelds Krankenhäusern - 14 Schulen melden Infektionen

Die Zahl der Patienten, die mit Corona in Bielefelder Krankenhäusern behandelt werden müssen, steigt stark an. Seit Sonntag kamen 20 weitere Patienten hinzu, so dass jetzt 69 gezählt werden. 14 davon müssen intensivmedizinisch betreut werden, acht werden auch beatmet.

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger  nennt die Zahlen besorgniserregend. Man sei mit den Kliniken im engen Austausch, auch hinsichtlich der personellen Lage. Es sei gut, dass die Bielefelder Kliniken sich schon länger auf steigende Zahlen vorbereitet hätten.

Der Kreis Güterloh meldet ebenfalls einen starken Anstieg der Patientenzahlen. Vorübergehend hätten die vier Häuser am Montag an ihre Kapazitätsgrenze erreicht. Eine entsprechende Mitteilung laut Meldeerlass Richtung Land und Bezirksregierung setzte die Kreisleitstelle Gütersloh ab.

Unterdessen melden auch immer mehr Schulen positive Coronafälle und damit verbunden Schulausfälle und Quarantänemaßnahmen. Betroffen sind nach unseren aktuellen Infos Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der folgenden Schulen:

  • Carl Severing-Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung
  • Carl Severing-Berufskolleg für Metall und Elektrotechnik
  • Rudolf Rempel-Berufskolleg (Rosenhöhe)
  • Berufskolleg Senne
  • Martin Niemöller-Gesamtschule
  • Grundschule Dreeker Heide
  • Hellingskampschule
  • Gundschule Oldentrup
  • Hans Ehrenberg-Gymnasium
  • Brodhagenschule
  • Theodor Heuss-Realschule
  • Sekundarschule Königsbrügge
  • Gymnasium Heepen
  • Oberstufenkolleg

In allen Fällen laufen die Kontaktnachverfolgungen. Die betroffenen Personen werden aktuell informiert. Auch die Schulen informieren in vielen Fällen auf ihren Homepages.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Und hier geht es zu allen aktuellen Zahlen und den geltenden Regeln.

Kinder in Bielefeld fahren am Weltkindertag kostenlos Bus und Bahn
Heute ist Weltkindertag und das nutzen die Verkehrsunternehmen in Bielefeld und NRW, den Kleinen freie Fahrt in Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen zu ermöglichen. Kinder bis einschließlich 14...
"Staying Alive": Aktionswoche startet in Bielefelder Stadthalle
In der Bielefelder Stadthalle beginnt heute eine Veranstaltung zur bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“. Das Thema soll zum Pflichtunterricht in den NRW-Schulen werden, mit OWL als Vorreiter. 150...
Wiesenbad in Bielefeld verlängert, Sauna in Heepen öffnet
Das Wiesenbad in Bielefeld geht in die Verlängerung. Ab Montag und noch bis zum ersten Oktober hat das größte Freibad unserer Stadt immer von 6 bis 18 Uhr geöffnet, am Wochenende ist allerdings...
Feuerwehr probt zwei Abende in OWD-Tunnel in Bielefeld
Autofahrer in Bielefeld müssen sich, zumindest zeitweise, auf neue Verkehrsbehinderungen einstellen. Für eine Feuerwehrübung wird der OWD-Tunnel am Montag- und Dienstagabend zwischen 19.45 Uhr und 23...
Vier Schwerverletzte bei Frontalunfall in Halle-Künsebeck
Auf der Brackweder Straße in Halle-Künsebeck hat es am Sonntagabend einen Frontalunfall gegeben. Die vier Insassen wurden zum Teil schwerstverletzt. Ein 24-jähriger Mazda-Fahrer war zuerst auf einen...
Die Coronalage in Bielefeld am 20. September
Am Montag dem 20.09.2021 werden in Bielefeld 5 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Alle entfallen auf Samstag. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in unserer Stadt 86,4 (-1,5)....