Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Status "Brustzentrum" in Frage gestellt

Dem evangelischen Krankenhaus in Bielefeld könnte der Status als Brustzentrum aberkannt werden. Das schreibt die NW. Die Bezirksregierung will dem Krankenhaus den Titel streichen, weil dort nicht genügend Brustoperationen stattfinden. Nach dem Prinzip „Übung macht den Meister“ sollten mindestens 150 Ops pro Jahr vorgenommen werden. Das Evangelische Krankenhaus kommt aber nur auf 40, so die NW. Das Krankenhaus hat dagegen Einspruch eingelegt. Die Fallzahlen seien zuletzt mehr als verdoppelt worden. Perspektivisch sei die OP-Zahl bald zu erreichen, so die Klinik. Einen Standort zu etablieren, brauche seine Zeit.