Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Steinmeier besuchte Bethel

Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier hat bei seinem Bethel besucht betont, wie wichtig die Einrichtung ist. Am Nachmittag schaute der SPD Kanzlerkandidat in einer Behindertenwerkstatt und einem Wohnheim für Menschen mit Epilepsie vorbei. Etwa anderthalb Stunden nahm sich der Kanzlerkandidat Zeit, um sich mit Bethelbewohnern, dem Pflegepersonal und dem Bethelvorstand zu unterhalten. Themen waren in erster Linie die aktuelle Wohn- und Arbeitssituation von Menschen mit Behinderungen. Bei dem Besuch lobte Steinmeier die gute Betreuung in Bethel. Man habe den Bewohnern angemerkt, dass sie sich – im Rahmen ihres Krankheitsbildes  - auf einem guten Weg zu mehr Selbständigkeit befänden.