Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stieghorst Prozess: Angeklagter legt Geständnis ab

Zum Auftakt des Totschlagsprozess vor dem Bielefelder Landgericht hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt. Der 48-jährige ließ über seinen Anwalt eine Erklärung verlesen, dass er seinen 57-jährigen Zechkumpanen vor einem halben Jahr nach einem Streit in Stieghorst getötet habe. Dieser habe aber zuvor gedroht ihn umzubringen. Ansonsten könne er sich wegen Alkoholgenusses an nichts mehr erinnern.