Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Stillstand im Einzelhandel

Das Handelsjahr 2006 ist ein Jahr der Stagnation gewesen. Mit diesen Worten hat Stefan Genth als Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes in Bielefeld heute auf das zurückliegende Jahr geblickt. Von dem Aufschwung in anderen Branchen habe der Handel nichts gespürt. Die Geschäftsleute haben in ganz Ostwestfalen-Lippe einen Umsatz von 10,1 Milliarden Euro erzielt, in Bielefeld waren es zwei Milliarden Euro. Der Start ins Jahr 2007 verlief bislang verhalten. Das zentrale Thema für die Zukunft heißt für den Einzelhandelsverband mit der Politik die richtigen Standortentscheidungen zu treffen. Tenor ist: nicht nur neue Einkaufscenter bauen, sondern auch die Nahversorgung, das heißt die Supermärkte um die Ecke, stärken.